Was uns bewegt und inspiriert

Regelmäßig gibt es Bilder, Worte, Begegnungen, Fragen, Bücher oder Filme die uns berühren oder inspirieren.

Diese Woche sind es für mich die Wortpaare:

Hingabe – Einlassen

Gelassenheit – Gleichgültigkeit

Wenn ich mich hingebe, bin ich dann noch in meiner Kraft? Wenn ich mich auf etwas einlasse, bin ich dann voll und ganz dabei? Es ist spannend, die Vokabeln für sich selbst zu prüfen und zu schauen, wo sie in welcher Situation einen Unterschied in der eigenen Haltung erzeugen.

Das gleiche gilt für die Gelassenheit, die wir aufbringen. Wo erzeuge ich den Eindruck, dass ich gleichgültig bin. Wo liegt für mich der Unterschied, ein Verhalten mit Gelassenheit aufzunehmen, jedoch nicht mit Gleichgültigkeit zu reagieren?

Das bewusste Spiel im ehrlichen Umgang mit mir selbst, trägt zu meiner Charakterverfeinerung bei. Habt ihr ähnliche Beispiele?

 

Werbeanzeigen